Eine gute Ausbildung ist die wichtigste Voraussetzung für eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft. Das gilt für die Mitarbeiter, die Betriebe und die Wirtschaft im Allgemeinen. Um sich als Betrieb jedoch die Nachwuchskräfte leisten zu können, müssen sie auch über qualifizierte Ausbilder verfügen.
Das Ziel der Ausbildung für Ausbilder (AdA) ist die Weiterbildung für alle Berufserfahrene, sodass sie als Ausbilder ihr Wissen weitergeben können. Mithilfe des AdA-Scheins, der gemäß AEVO (Ausbilder-Eignungsverordnung) durchgeführt wird, erwerben Sie alle nötigen arbeitspädagogischen Kenntnisse und Fähigkeiten, um Ausbilder zu werden.

Dieser Kurs wird unabhängig von dem Bereich, aus dem Sie kommen, durchgeführt. Es werden also Personen aus dem Handwerk, der Industrie und der Dienstleistungsbranche anwesend sein.

Was ist die AEVO?

Das Berufsbildungsgesetz legt fest, welche Qualifikationen und Nachweise die Ausbilder vorweisen müssen, um anerkannt zu werden. Der zu erbringende Nachweis ist die arbeitspädagogische Eignung der Ausbilder, die gemäß der AEVO zu erbringen ist. Wer also die Eignungsprüfung der IHK besteht, besitzt nun den AdA Schein gemäß der AEVO.

Ihr Nutzen

In diesem Kurs erwerben Sie alle wichtigen pädagogischen Kenntnisse, um erfolgreich Ausbilder in Ihrem Betrieb zu werden. Dazu gehören

  • die berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse im Sinne des Berufsbildungsgesetzes (BBiG), um junge Menschen auszubilden und zu führen,
  • psychologische Kenntnisse, die zur verantwortlichen Ausbildung berechtigen (Ausbildereignung nach AEVO),
  • die Kenntnisse und nötige Sicherheit, um die praktische und schriftliche Prüfung nach AEVO zu bestehen und im äußerst anspruchsvollen Aufgabengebiet der betrieblichen Ausbildung Verantwortung zu übernehmen.

Lehrgangsunterlagen 

Sie erhalten von uns per Post:

  • AEVO Handbücher 1-4 (Inhalt Handlungsfelder 1-4) Schulungsmaterial, welches Ihnen ermöglicht, sich die Inhalte im Selbststudium zu erarbeiten, Stand 03/2020
  • Handbuch 5 „Lexikon zur Vorbereitung auf die AEVO Prüfung"
  • Handbuch 6 „Eine Ausbildungssituation entwerfen und in der praktischen
    Prüfung präsentieren“
  • Handbuch „Simulierte schriftliche Prüfung“ - zur Vorbereitung auf den
    schriftlichen Prüfungsteil
  • Handbuch „Lösunghinweise zu den AEVO Handbüchern 1 – 4“
  • CD „AEVO Heft 6“; Videos, Audiodateien, Lösungshinweise
  • Beck-Texte Arbeitsgesetze vom DTV Verlag
  • Material: Block, Stifte, Postits

Details zum Vorbereitungstag des Präsenz-Einzel-Coaching Vorort

Der Termin des Präsenz-Einzel-Coaching Vorort
erfolgt nach persönlicher Absprache per E-Mail oder telefonisch.
Uhrzeit
Möglich zwischen 08:30 und 21.00 Uhr (3 Unterrichtsstunden).
Ablauf
Sie führen einmal die vorbereitete Unterweisung durch. Der Dozent gibt
dazu Feedback. Zudem gibt es Lern- und Übungsphasen, um Korrekturen
und Feinschliff vorzunehmen. Auch ein Fachgespräch wird simuliert.
Bringen Sie bitte ihr Konzept einmal ausgedruckt mit!
Kostenloser Service für Sie
Sie können Ihr Konzept zur Durchsicht per E-Mail an info@bbc-nrw.de
senden. Das Konzept bitte mindestens 7 Tage vor dem Vorbereitungstag
zusenden, damit die Dozenten noch Gelegenheit zur detaillierten Durchsicht
finden.
Die Word Datei bitte wie folgt beschriften:

NACHNAME_AEVO

Die gesamte Kursdauer wird durch Ihren Terminkalender und Ihr eigenes
Tempo bestimmt, 3 Präsenz-Stunden in Essen plus ca. 50 Stunden innerhalb
der Selbstlernphasen.
Sie können den Termin für das Präsenz-Einzel-Coaching Vorort frei wählen.
Unsere Dozenten sind hochqualifiziert und sehr erfahren, sie unterrichten
nach den Empfehlungen und Unterlagen des DIHK.
Selbstverständlich sind wir während Ihres gesamten Lernprozesses für Sie

erreichbar.

Sie haben Fragen, rufen Sie uns ruhig an - oder kommen Sie vorbei oder zu unseren Infoabenden.

Ihr BBC Team

0201 83 09 46 11 / Ribbeckstr. 6 / 45217 Essen