Kursliste

Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Die Inhalte des Vorbereitungslehrganges bestehen aus den folgenden Handlungsfeldern:
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (HF1)

  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken (HF2)

  • Ausbildung durchführen (HF3)

  • Ausbildung abschließen (HF4)



Das Berufsbildungspersonal hat nun erstmals durchgehende Karriereperspektiven.

Diese besteht aus drei Bausteinen:
1. Stufe: AusbilderEignungsVerordnung AEVO.
2. Stufe: Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge.
3. Stufe: Geprüfter Berufspädagoge.

 

Zielgruppe:

  • Haupt- und nebenamtliche Ausbilder aller Ausbildungsberufe die ihre Ausbildung modern gestalten möchten, hierfür methodische Anregungen bekommen und sich mit Managementprozessen der beruflichen Bildung, sowie Personalentwicklung und -beratung befassen wollen.
  • Weiterbildner in und außerhalb von Unternehmen, die Weiterbildungsmaßnahmen zielgerichteter durchführen, methodisch verbessern wollen und sich im Bereich der Personalentwicklung und -beratung, sowie der Steuerungsprozess von Bildungsmaßnahmen weiterqualifizieren wollen.
  • Interessierte Trainer und Dozenten der beruflichen Bildung, Koordinatoren von Ausbildungsringen, Coach es, (Ausbildungs-) Berater etc., die sich weiterqualifizieren möchten.

Lernziele:

Die Teilnehmer der Fortbildung werden auf die Prüfung zur/m "Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogin/en“ vor der IHK vorbereitet. Sie lernen Bildungsprozesse methodisch modern zu planen, zu gestalten, auszuwerten und zu verbessern. Dazu werden ihnen moderne Ansätze und Methoden der beruflichen Bildung vermittelt. Die Teilnehmer werden befähigt, diese Ansätze und Methoden, sowie die Grundlagen moderner Bildungsarbeit auf die eigene Aus- und Weiterbildungspraxis zu übertragen. Individuelle Rückmeldungen zu den eigenen Realprojekten fördert auch die persönliche Entwicklung der Teilnehmer/Innen.